Herders Kinderbibel – Ein Klassiker der Kinderliteratur

Herders Kinderbibel

Vielen Eltern liegt die religiöse Erziehung ihrer Kinder sehr am Herzen. Doch wie können schon die Jüngsten an das Thema Religion herangeführt werden? Eine gute Lösung bietet da eine Kinderbibel.

Herders Kinderbibel

Diese Kinderbibel von Ursel Scheffler ist der perfekte Einstieg in das Thema Religion. Die Autorin hat die Geschichten sorgfältig ausgesucht und erzählt diese meisterhaft. In Herders Kinderbibel finden sich Erzählungen aus dem alten sowie aus dem neuen Testament.

Die Erzählungen sind einfach und verständlich geschrieben, damit auch schon die Jüngsten mit der Bibelgeschichte vertraut werden. Das Buch eignet sich sehr gut zum Vorlesen vor dem Schlafengehen, da der Text pro Geschichte relativ kurz ist (ca. 2 Seiten). Grundschulkinder nehmen die Kinderbibel auch mal gerne selbst zur Hand.

Der Aufbau der Kinderbibel ist kindgerecht

Durch die gute Schriftgröße und die Standardschrift, die auch in Grundschulen verwendet wird, macht den etwas größeren Kindern das Selberlesen sehr viel Spaß.

Die Seiten des Buches sind extra etwas dicker, damit es lange Freude macht. Komplettiert wird die Bibel mit bunten, kindgerechten Illustrationen, die zu den Geschichten passen. Sie stammen von der Kinderbuchillustratorin Betina Gotzen-Beek, die die Bilder für diese Bibel neu überarbeitet hat.

  • Seiten: 224 Seiten
  • auch als Hörbuch erhältlich
  • empfohlen für Kinder von 5 bis 10 Jahren

Gesamteindruck zu Herders Kinderbibel

Die Kinderbibel von Ursel Scheffler und Betina Gotzen-Beek ist kindgerecht, aber trotzdem informativ gestaltet. Die Auswahl der Geschichten ist äußerst gelungen. Das Buch eignet sich besonders gut als liebevolles Taufgeschenk, zur Erstkommunion, aber auch für andere Anlässe.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*